DIE HEIMLICHE REVOLUTION

DIE HEIMLICHE REVOLUTION

Jochen Gebauer erklärt das Massenmedium Computer- und Videospiele

 

Mit dem Massenmedium Computer- und Videospiele befasst sich der ehemalige GameStar-Redakteur und Leiter des „Spielemagazins zum Hören“ Jochen Gebauer. Am Freitag, 27. Oktober, ist er zu Gast im , und erläutert in seinem unter anderem seine These, dass diese Spiele das Geschichtenerzählen im 21. Jahrhundert revolutionieren.  Die beginnt um 20 Uhr, der Eintritt ist frei.

Von einer breiteren Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt haben sich Computer- und Videospiele nicht nur zum ersten Massenmedium des 21. Jahrhunderts entwickelt, sondern auch neue Narrationsformen geschaffen. Geschichten nämlich, die man so in keinem anderen Medium erlebt – vom Spieler selbst geschrieben, jede davon einzigartig. Spiele stehen nicht in Konkurrenz zu und Film. Sie ergänzen und schaffen dabei etwas noch nie Dagewesenes.

Jochen Gebauer leitet das erste “Spielemagazin zum Hören”, eines der weltweit erfolgreichsten Podcast-Projekte (www.gamespodcast.de). Er hat Amerikanistik, Anglistik und Philosophie studiert und arbeitet seit über 15 Jahren als Journalist. Er war unter anderem Chefredakteur des renommierten Fachmagazins GameStar. Im Anschluss an seinen Vortrag steht Gebauer für ein AMA (= Ask me anything) zur Verfügung.

Quelle:

About Timo Kaufhold

NLP Coach Timo Kaufhold aus Hanau, ist zum einen erster Vorstand des Kultiv e.V. in Hanau und zum anderen der Kopf hinter dem Kulturnetz Hanau. Als Webadmin und neuer Projektleiter des Projektes Kulturnetz Hanau, lässt er seine Erfahrungen aus der Technik und Coaching in das Projekt einfließen. Mehr über NLP Coach Timo Kaufhold findet ihr unter: www.timo-kaufhold.de