Vortrag: Religionskrieg oder europäischer Staatenkonflikt

Posted on by

Veranstaltungen in Hanau

Zurück

<< Apr 2018 >>
MDMDFSS
26 27 28 29 30 31 1
2 3 4 5 6 7 8
9 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 1 2 3 4 5 6

10/04/2018 - 19:30

Karl-Rehbein-Schule

Im Schlosshof 2

63450 Hanau

Vortrag: Religionskrieg oder europäischer Staatenkonflikt

Am kommenden Dienstag, 10. April, 19.30 Uhr, referiert Prof. Dr. Holger Gräf über das Thema „Religionskrieg oder europäischer Staatenkonflikt – Ursachen und Folgen“ im Schlossgartensaal/Neue Mensa der Karl-Rehbeinschule in Hanau.

Der Vortrag will die Ursachen und die Folgen dieses verheerenden Krieges (1618-1648) beleuchten. Dabei wird zum einen der Frage nachgegangen, inwieweit dieser Krieg ein Religionskrieg war, bzw. wie die Verquickung der Konfessionskonflikte im Reich wie in Europa mit den staatlich-politischen Auseinandersetzungen in seinem Vorfeld eine brisante Mischung bildeten, die dann durch den berühmten Prager Fenstersturz zur Explosion gebracht wurde. Zum anderen sollen die politischen und verfassungsrechtlichen Folgen thematisiert werden, wie sie im Westfälischen Frieden festgeschrieben wurden und wie sie die deutsche Geschichte nachhaltig prägen sollten.

Der Vortrag wird von der Kooperation – Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V., Interessengemeinschaft Hanauer Altstadt e.V., der Karl-Rehbeinschule und der Volkshochschule Hanau – getragen und ist gebührenfrei. Der Eingang zum Schlossgartensaal erfolgt über den Schlossgartenzugang Nordstraße in Hanau. Parken im Schulhof nicht möglich.

Seien Sie herzlich willkommen!