LOTSE IM KREATIVEN DSCHUNGEL

LOTSE IM KREATIVEN DSCHUNGEL Das Kulturkataster Hanau geht im Worldwideweb an den Start Die Vielfalt sichtbar machen, die Handelnden vernetzen, Informationen teilen und tauschen, Kooperationen ermöglichen – und am Ende Weiter lesen→

MÄRCHENHAFTE WEIHNACHT IN HANAU

MÄRCHENHAFTE WEIHNACHT IN HANAU Festliche Stimmung in der Brüder-Grimm-Stadt Der Duft von Glühwein, Zuckerwatte und gebrannten Mandeln, ein Meer von Lichtern und festlich geschmückte Holzhäuschen vor der Kulisse von Hessens Weiter lesen→

533.000 EURO FÜR DAS „KLIMA PIONIER QUARTIER“

533.000 EURO FÜR DAS „KLIMA PIONIER QUARTIER“ Hanau erhält Zuschuss aus hessischem Städtebauförderprogramm Erfreuliche Nachrichten aus dem hessischen Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz gab es dieser Tage für Weiter lesen→

„SEGENSREICHES WIRKEN FÜR DIE BRÜDER-GRIMM-STADT“

„SEGENSREICHES WIRKEN FÜR DIE BRÜDER-GRIMM-STADT“ Gertrud Rosemann wird 95 Jahre alt Am Montag, 30. Oktober 2017, wird Gertrud Rosemann, die Initiatorin, Gründerin und langjährige Leiterin des Hessischen Puppen- und Spielzeugmuseums, Weiter lesen→

FRITZ WEIGLE ERHÄLT LUDWIG EMIL GRIMM-PREIS FÜR KARIKATUR 2018

FRITZ WEIGLE ERHÄLT LUDWIG EMIL GRIMM-PREIS FÜR KARIKATUR 2018 Fritz Weigle, besser bekannt als F. W. Bernstein, erhält den 3. Ludwig Emil Grimm-Preis für Karikatur der Stadt Hanau. Der Lyriker, Weiter lesen→

Hanau präsentiert Wohnprojekt Pioneer Park auf der Expo Real in München

„BEZAHLBARER WOHNRAUM IM RHEIN-MAIN-GEBIET” Hanau präsentiert Wohnprojekt Pioneer Park auf der Expo Real in München Auf der Suche nach Investoren und Interessenten für die verbleibenden ehemaligen Kasernengelände präsentierte sich die Weiter lesen→

Hanauer Delegation reist ins Reich der Mitte

ZUR GERMAN WEEK IN DIE CHINESISCHE PARTNERSTADT TAIZHOU Hanauer Delegation reist ins Reich der Mitte Das Industrieforum „German Week“ findet in der Zeit vom 9. bis 14. Oktober in Hanaus Weiter lesen→

VORTRAG VON SHIRLI GILBERT WIRD VERSCHOBEN

Aside

VORTRAG VON SHIRLI GILBERT WIRD VERSCHOBEN

Der für Samstag, 14. Oktober, um 15 Uhr geplante Vortrag von Shirli Gilbert im Kulturforum Hanau muss leider verschoben werden. Die Professorin für Geschichte an der Universität Southhampton wollte über ihre neueste Veröffentlichung “From Things lost: Forgotten Letters and the Legacy of the Holocaust” über die jüdische Familie Schwab aus Hanau referieren, ist aber leider erkrankt und kann daher nicht in die Brüder-Grimm-Stadt kommen. “Die Veranstaltung wird aber im nächsten Jahr nachgeholt”, verspricht Martin Hoppe vom Fachbereich Kultur, Stadtidentität und Internationale Beziehungen, der den Besuch zusammen mit dem Hanauer Geschichtsverein 1844 e.V. plante.

Quelle: Stadt Hanau

Hanau auf der Immobilienmesse Expo Real 2017 in München

„WOHNBAUENTWICKLUNG AUF PIONEER IM FOKUS“ Hanau auf der Immobilienmesse Expo Real 2017 in München Auf der Suche nach Investoren und Interessenten für die verbleibenden ehemaligen US-Kasernengelände präsentiert sich die Stadt Weiter lesen→

HANAU SUCHT WIEDER EIN BUCH

HANAU SUCHT WIEDER EIN BUCH Startschuss für die siebte Auflage des Lesefestes in 2018 Auf dem Sprungturm im Heinrich-Fischer-Bad, im Bus der Hanauer Straßenbahn, vor dem Brüder-Grimm-Denkmal oder am Fronhof Weiter lesen→