TROTZ ROLLSTUHL GUT UNTERWEGS

TROTZ ROLLSTUHL GUT UNTERWEGS Barrierefreie Tagesfahrten mit dem Seniorenbüro Das Tourenprogramm des Seniorenbüros der Stadt Hanau „Mit uns gut auf Achse“ hat für das Jahr 2018 zwei inklusive Tagesfahrten konzipiert. Weiter lesen→

LETZTES ERZÄHLCAFÉ DES JAHRES IN KESSELSTADT

LETZTES ERZÄHLCAFÉ DES JAHRES IN KESSELSTADT Das letzte Erzählcafé des Hanauer Seniorenbüros in diesem Jahr findet am Dienstag, 28. November von 15 bis 16.30 Uhr im Olof-Palme-Haus (OPH) in der Weiter lesen→

STADTTEILTREFFEN MITTELBUCHEN

STADTTEILTREFFEN MITTELBUCHEN: DEBATTE ÜBER SERVICE DER SPARKASSE UND VERKEHRSLAST IN DER ORTSDURCHFAHRT Oberbürgermeister Claus Kaminsky hat dem Mittelbücher Ortsbeirat versichert, dass die Sparkasse Hanau sich auf gar keinen Fall aus Weiter lesen→

ALLTAGS-BEGLEITER FÜR SENIOREN GESUCHT

ALLTAGS-BEGLEITER FÜR SENIOREN GESUCHT Nachbarschaftlich helfen im Hanauer Nordwesten Für den nachbarschaftlichen Alltags-Begleit-Service, den das Team vom Mehrgenerationenhaus Fallbach im Rahmen des Projektes „Selbstbestimmt im Alter“ aufbaut, werden ehrenamtliche Unterstützerinnen Weiter lesen→

MobilitätsScouts befragen Hanauer Bürgerinnen und Bürger online

„WOHN- UND LEBENSQUALITÄT VON MENSCHEN 60+ IN HANAU“ MobilitätsScouts befragen Hanauer Bürgerinnen und Bürger online Hanauer Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahren sind aufgerufen an einer Online-Umfrage zur Wohn- und Weiter lesen→

SENIOREN-WEIHNACHTSFEIER AUF DEM SCHIFF

SENIOREN-WEIHNACHTSFEIER AUF DEM SCHIFF Karten ab 6. November erhältlich Auf einem weihnachtlich geschmückten Schiff der Primus-Linie die Wintersonne genießen, dazu bei Kaffee und Kuchen angeregt plaudern und sich von einem Weiter lesen→

NACHBARSCHAFTSINITIATIVEN AUF DEM VORMARSCH

NACHBARSCHAFTSINITIATIVEN AUF DEM VORMARSCH Rund 17 Vertreterinnen und Vertreter von Hanaus Nachbarschaftsinitiativen und Repair Cafés trafen sich jüngst zum alljährlichen informativen Austausch in den neuen Räumen der Steinheimer Nachbarschaftshilfe in Weiter lesen→

EXCEL-KURS FÜR EINSTEIGER UND FORTGESCHRITTENE BEIM SENIORENBÜRO HANAU

Aside

EXCEL-KURS FÜR EINSTEIGER UND FORTGESCHRITTENE BEIM SENIORENBÜRO HANAU

Das Seniorenbüro Hanau bietet einen vierteiligen EXCEL-Kurs für Einsteiger und Wiederholung für Fortgeschrittene an (dienstags 10 – 12 Uhr / 7. – 28. November). Gemeinsam mit Kursleiter Felix Lauer lernen oder wiederholen Teilnehmende die grundlegenden Funktionen zum Erstellen von Tabellen und auf Tabellen basierenden Berechnungen (z.B. Gesamtkosten, Währungsumrechnung). Diese Funktionen werden bei der Lösung verschiedener Aufgabenstellungen angewendet, wobei sich der Schwierigkeitsgrad für Einsteiger und Fortgeschrittene unterscheidet.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Der Kurs kann mit acht Teilnehmer/innen belegt werden und findet in der Steinheimer Straße 1 statt. Ab EXCEL 2013 kann der eigene PC verwendet werden. Anmeldung telefonisch bei Inge Gach unter Telefon 06181-66 820 -41, oder per E-Mail an

Quelle: Stadt Hanau

NAHMOBILITÄTSPLAN FÜR GROSSAUHEIM: ELTERNHALTESTELLE, RUHEBÄNKE AN BAHNSCHRANKEN, SCHÖNERE MAIN-ZUGÄNGE

NAHMOBILITÄTSPLAN FÜR GROSSAUHEIM: ELTERNHALTESTELLE, RUHEBÄNKE AN BAHNSCHRANKEN, SCHÖNERE MAIN-ZUGÄNGE Gut gemeint, aber gefährlich: das Elterntaxi, das auch an Hanaus Kindertagesstätten und Schulen immer häufiger einem „Drive in“ gleicht. Mütter und Weiter lesen→

SUCHEN – FINDEN – KAUFEN IM INTERNET

Aside

SUCHEN – FINDEN – KAUFEN IM INTERNET

Internetkurs beim Seniorenbüro der Stadt Hanau

Immer mehr Menschen kaufen im Internet ein. Doch bei der Suche nach dem „Passenden“ wird man überflutet von Angeboten aus den unterschiedlichsten Quellen. Wie man einen guten und sicheren Anbieter findet und was beim Kauf im Internet zu beachten ist, das erklärt Jürgen Niederdräing in einem vierteiligen Kurs, donnerstags 10 – 12 Uhr vom 2.–23. November, im Seniorenbüro Hanau in der Steinheimer Straße 1. Für diesen Kurs sind  Grunderfahrungen am PC erforderlich.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Der Kurs kann mit neun Teilnehmer/innen belegt werden. Ein eigener PC mit Windows 10 kann mitgebracht werden.

Anmeldungen bei Inge Gach vom Seniorenbüro unter Telefon 06181 – 66 820-41 oder per Mail an