GEDENKFEIERN ZUM VOLKSTRAUERTAG AUF SECHS HANAUER FRIEDHÖFEN

GEDENKFEIERN ZUM VOLKSTRAUERTAG AUF SECHS HANAUER FRIEDHÖFEN Oberbürgermeister Claus Kaminsky und Stadtverordnetenvorsteherin Beate Funck laden die Hanauer Bürgerinnen und Bürger ein anlässlich des Volkstrauertages am Sonntag, 19. November, gemeinsam den Weiter lesen→

KAMINSKY UND MORLOCK EMPFEHLEN KIRCHPLATZ MIT HOHEM GRÜNANTEIL UND PARKPLÄTZEN DRUM HERUM

KAMINSKY UND MORLOCK EMPFEHLEN KIRCHPLATZ MIT HOHEM GRÜNANTEIL UND PARKPLÄTZEN DRUM HERUM „Ein bedeutender Teil unseres Innenstadt-Umbaus bestand stets darin, die Qualität unserer Plätze zu verbessern. Das ist uns am Weiter lesen→

SPAZIERGANG ZUR WIEDERBELEBTEN STREUOBSTWIESE

SPAZIERGANG ZUR WIEDERBELEBTEN STREUOBSTWIESE AM GAILENBERG Der Gailenberg zwischen  Steinheim und Mühlheim erhält wieder eine gepflegte Streuobstwiese. Denn ein lichter Streuobstbestand sowie offene Wiesenflächen und dort anzutreffender Sandmagerrasen sind von Weiter lesen→

MobilitätsScouts befragen Hanauer Bürgerinnen und Bürger online

„WOHN- UND LEBENSQUALITÄT VON MENSCHEN 60+ IN HANAU“ MobilitätsScouts befragen Hanauer Bürgerinnen und Bürger online Hanauer Bürgerinnen und Bürger über 60 Jahren sind aufgerufen an einer Online-Umfrage zur Wohn- und Weiter lesen→

DER STEINHEIMER GAILENBERG SOLL WIEDER EIN STREUOBST-PARADIES WERDEN

DER STEINHEIMER GAILENBERG SOLL WIEDER EIN STREUOBST-PARADIES WERDEN Der Gailenberg zwischen Steinheim und Mühlheim ist ein ehemals bedeutendes, rund 50 Hektar großes Streuobstgebiet. Der westliche, etwa 3,6 Hektar große Teil Weiter lesen→

NACHBARSCHAFTSINITIATIVEN AUF DEM VORMARSCH

NACHBARSCHAFTSINITIATIVEN AUF DEM VORMARSCH Rund 17 Vertreterinnen und Vertreter von Hanaus Nachbarschaftsinitiativen und Repair Cafés trafen sich jüngst zum alljährlichen informativen Austausch in den neuen Räumen der Steinheimer Nachbarschaftshilfe in Weiter lesen→

EXCEL-KURS FÜR EINSTEIGER UND FORTGESCHRITTENE BEIM SENIORENBÜRO HANAU

Aside

EXCEL-KURS FÜR EINSTEIGER UND FORTGESCHRITTENE BEIM SENIORENBÜRO HANAU

Das Seniorenbüro Hanau bietet einen vierteiligen EXCEL-Kurs für Einsteiger und Wiederholung für Fortgeschrittene an (dienstags 10 – 12 Uhr / 7. – 28. November). Gemeinsam mit Kursleiter Felix Lauer lernen oder wiederholen Teilnehmende die grundlegenden Funktionen zum Erstellen von Tabellen und auf Tabellen basierenden Berechnungen (z.B. Gesamtkosten, Währungsumrechnung). Diese Funktionen werden bei der Lösung verschiedener Aufgabenstellungen angewendet, wobei sich der Schwierigkeitsgrad für Einsteiger und Fortgeschrittene unterscheidet.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Der Kurs kann mit acht Teilnehmer/innen belegt werden und findet in der Steinheimer Straße 1 statt. Ab EXCEL 2013 kann der eigene PC verwendet werden. Anmeldung telefonisch bei Inge Gach unter Telefon 06181-66 820 -41, oder per E-Mail an

Quelle: Stadt Hanau

SUCHEN – FINDEN – KAUFEN IM INTERNET

Aside

SUCHEN – FINDEN – KAUFEN IM INTERNET

Internetkurs beim Seniorenbüro der Stadt Hanau

Immer mehr Menschen kaufen im Internet ein. Doch bei der Suche nach dem „Passenden“ wird man überflutet von Angeboten aus den unterschiedlichsten Quellen. Wie man einen guten und sicheren Anbieter findet und was beim Kauf im Internet zu beachten ist, das erklärt Jürgen Niederdräing in einem vierteiligen Kurs, donnerstags 10 – 12 Uhr vom 2.–23. November, im Seniorenbüro Hanau in der Steinheimer Straße 1. Für diesen Kurs sind  Grunderfahrungen am PC erforderlich.

Die Teilnahmegebühr beträgt 20 Euro. Der Kurs kann mit neun Teilnehmer/innen belegt werden. Ein eigener PC mit Windows 10 kann mitgebracht werden.

Anmeldungen bei Inge Gach vom Seniorenbüro unter Telefon 06181 – 66 820-41 oder per Mail an

FACHWERKFÜHRUNG DURCH DIE STEINHEIMER ALTSTADT

FACHWERKFÜHRUNG DURCH DIE STEINHEIMER ALTSTADT – Ein Angebot der Tourist-Information Hanau am Samstag, 14. Oktober In Hanauer Stadtteil Steinheim ist das Fachwerk der Altstadthäuser von zahlreichen Schmuckvarianten, verzierten Erkern und Weiter lesen→