VHS-SEMINAR: GESPRÄCHSKULTUR RUND UMS EHRENAMT

: GESPRÄCHSKULTUR RUND UMS

 

„Gesprächskultur rund ums Ehrenamt“ lautet das Thema eines Seminars am Samstag, 28. Oktober, von 10 Uhr bis 17 Uhr im , Raum 305. Menschen, die ein Ehrenamt bekleiden, haben es mit einer Vielfalt von Sprechanlässen zu tun. Es beginnt damit Partner, Gleichgesinnte, die Öffentlichkeit, Behördenvertreter und potentielle Geldgeber über Ziele und Inhalte adäquat zu informieren, sie zu überzeugen, Unterstützung zu erhalten und potentielle Hindernisse aus dem Weg zu räumen. Dazu bedarf es eines sicheren Auftretens und sprachlicher, auch körpersprachlicher, Klarheit und Sprechkompetenz.

Zu Beginn stellt der Kursleiter, Armin Meisner-Then, der seit 18 Jahren selbst ehrenamtlich tätig ist, am Beispiel eines Ehrenamts dar, wie es von der Idee zur Realisierung kam und welche Mittel dafür eingesetzt wurden. Im weiteren Verlauf stellen die Teilnehmenden ihre Absichten, Ziele und den Status quo ihres Ehrenamts vor. An ein bis zwei Beispielen werden dann das Prozedere, die rhetorischen Stilmittel, die Goes und No-Goes bei Moderationen, beim „Klinkenputzen“ mit Ämtern oder bei Presseterminen u.a. aufgezeigt.

Dank der Unterstützung durch das ist die Teilnahme für Ehrenamtliche gebührenfrei. Das komplette Angebot der ist im -Heft oder unter www.-.de nachzulesen. Eine Anmeldung ist erforderlich. Nähere Informationen bei Iris Fuchs von der Hanau (Telefon 06181/6682053), erreichbar Dienstag, Mittwoch, Donnerstag von 9 bis 12 Uhr sowie Mittwoch von 14 bis 16.30 Uhr.

Quelle;

About Timo Kaufhold

NLP Coach Timo Kaufhold aus Hanau, ist zum einen erster Vorstand des Kultiv e.V. in Hanau und zum anderen der Kopf hinter dem Kulturnetz Hanau. Als Webadmin und neuer Projektleiter des Projektes Kulturnetz Hanau, lässt er seine Erfahrungen aus der Technik und Coaching in das Projekt einfließen. Mehr über NLP Coach Timo Kaufhold findet ihr unter: www.timo-kaufhold.de